EDI und Supply Chain im Gesundheitswesen

Die Krankenhäuser stehen heutzutage immer mehr unter Kostendruck und können sich nicht einfach allein durch höhere Preise oder mehr Auslastung refinanzieren. Immer mehr organisatorische Aufgaben verlagern sich außerdem auf die Schulter des medizinischen Personals, um die notwendige Versorgung sicher zu stellen. Effiziente interne Prozesse und die Automatisierung in der Administration, Verwaltung und Beschaffungsabteilungen von Krankenhäusern […]

EDI und die Landwirtschaft

Wir haben bereits ausführlich über die Bedeutung von EDI in Bereichen wie Handel, Logistik, Automobilindustrie oder Lebensmittelproduktion berichtet. Aber wie stehen eigentlich EDI und die Landwirtschaft zueinander? Auch diese Branche könnte enorm von den Vorteilen des elektronischen Dokumentenaustausches profitieren und so an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen. Denn auch landwirtschaftliche Betriebe stehen täglich vor großen Herausforderungen, den Dokumentenaustausch […]

E-Rechnung in Skandinavien

Mit der Einführung von E-Invoicing bereits in den 90-er Jahren zählt Skandinavien zu den wahren Pionieren in Europa. Die Vorteile der Kostenreduzierung und Prozessvereinfachungen wurden dort schon früh entdeckt und so liegt die aktuelle E-Invoicing-Rate in Ländern wie Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland bereits bei ca. 40% aller Rechnungen. Während in der Anfangszeit vorwiegend noch […]

EDI und Chancen für Ihr Unternehmen in 2022

Das aufregende Jahr 2021 mit noch nicht da gewesenen Herausforderungen in allen Bereichen unseres Lebens neigt sich langsam dem Ende zu. Pandemie, Lockdown, Homeoffice… und plötzlich sprechen alle auch von einer unzureichenden Digitalisierung in vielen Branchen. Zahlreiche Unternehmen stehen nun vor neuen Aufgaben, in dem sie ihre eigenen Unternehmensprozesse auf die Anforderungen der aktuellen Lage […]

Die EU-Mehrwertsteuerregelung für den Online-Handel

Bereits seit Juli 2021 gilt die neue Mehrwertsteuerregelung für den grenzüberschreitenden Online-Handel. Diese Umsatzsteuerreform kam im Rahmen des „Digitalpakets“ der EU und als Reaktion auf den stetig wachsenden grenzüberschreitenden Online-Handel. Nach der bisherigen „Versandhandelsregelung“ im B2C-Bereich fiel die Mehrwertsteuer im Inland an, es sei denn eine je nach Land festgelegte Netto-Umsatzlieferschwelle wurde überschritten. Die neue […]

Die Herausforderungen der Digitalisierung in der Baubranche erfolgreich meistern

Der Bau ist aktuell eine der rasant wachsenden Branchen und steht vor vielen neuen Herausforderungen. Eine davon ist die zunehmende Digitalisierung, die die zahlreichen Prozesse rund um Bauplanung und -ausführung optimieren sowie eine Vielzahl an beteiligten Partnern besser koordinieren soll. Zum Trendbegriff in den vergangenen Jahren gehört daher BIM oder Building Information Modeling. Das beschreibt […]

Vorteile der Anbindung der Vorlieferanten in der Lebensmittelproduktion

Auch wenn die Lebensmittelindustrie zweifellos zu den echten Pionieren im Bereich des elektronischen Datenaustausches gehört, lassen sich durch einige erfolgreich getestete Prozesse (z.B. aus der Automobilindustrie) die Weiterentwicklung und Prozessoptimierung beschleunigen. Ein wichtiger Punkt bei der Optimierung ist die Lagerhaltung. Sie ist gerade im Lebensmittelbereich mit seinen geringen Margen immer ein großer Kostentreiber. Denn nicht […]

Digitalisierungstrends und die Zukunft von EDI

Immer mehr Unternehmen setzen auf die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Bleibt da noch genügend Platz für EDI oder gehört der klassische elektronische Datenaustausch bald der Geschichte an? EDI mit seinen Standards und Nachrichtenformaten wird schon seit über fünfzig Jahren in zahlreichen Branchen erfolgreich eingesetzt, um Geschäftsnachrichten zwischen Unternehmen elektronisch auszutauschen – von der Bestellung über das […]

Elektronische Rechnung in Italien

FatturaPA (abgekürzt für Fatturazione Elettronica verso la Pubblica Amministrazione) steht für „elektronische Rechnung an die öffentliche Verwaltung“ in Italien. Der Begriff bezeichnet alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen rund um die elektronische Rechnung. Anfänglich nur für den Rechnungsaustausch mit Geschäftspartnern im öffentlichen Sektor eingesetzt (B2G), wurden die Maßnahmen mit der Zeit auch im B2B-Bereich zur Pflicht. […]

Wareneingangslogistik und EDI

Aktuell wird viel über die Digitalisierung in zahlreichen Unternehmensbereichen diskutiert – sowohl über ihre Vorteile, als auch über die möglichen Risiken. Während in der Buchhaltung, im Marketing oder im Einkauf viel in die Automatisierung investiert wird, bleibt der Bereich des Wareneingangs in Punkto Digitalisierung leider etwas zurück. Hier überwiegt immer noch die aufwendige manuelle Bearbeitung […]

Was ist CashEDI?

Cash Electronic Data Interchange (CashEDI) ist ein von der Deutschen Bundesbank entwickeltes Format, das eine elektronisch unterstützte Geschäftsabwicklung im Bargeldgeschäft der Banken ermöglicht. Das Verfahren basiert auf den internationalen GS1-Standards und unterlegt die Bargeldzahlungen sowie die Auszahlungen mit elektronischen Nachrichten und Statusmeldungen. Welche Nachrichten werden in CashEDI ausgetauscht? Alle Bargeldeinzahlungen können elektronisch bei der Bundesbankfiliale […]

Die Start-ups, stationärer Einzelhandel und die Bedeutung des elektronischen Datenaustausches

Die Regale in Supermärkten, Baumärkten & Co. sind immer gut gefüllt, dort geht jeden Tag eine Menge an Produkten über die Ladentheke. Aber wie kommen sie überhaupt ins Regal? Die Beschaffungsprozesse großer Händler sind kompliziert und erfordern viele Ressourcen, um die Vielfalt aufrechtzuerhalten – Lieferantensuche, Preisverhandlungen, Einkauf, Logistik etc. Gerade für junge Start-ups ist es […]