IDoc ist ein Format zum Datenaustausch zwischen SAP-Systemen. Es können Daten importiert sowie exportiert werden. IDoc basiert auf den EDI-Standard ANSI ASC X12 und EDIFACT. Die Struktur besteht aus 3 Teilen:

  1. Adminstration part (Control Record):
    • Im Kontrollsatz wird der Typ, Nachrichtentyp, der aktuelle Status, der Absender, der Empfänger usw. festgelegt.
    • Alle Daten werden in der EDIDC-Tabelle gespeichert. Der Schlüssel dafür ist die SAP IDoc-Nummer
    • Die Richtung „1“ zeigt den Ausgang und die Richtung „2“ den Eingang
  1. Applicaton data (Data Record):
    • Enthält die Daten (Datensätze/Segmente). Alle Datensatzdaten werden in den Tabellen EDID2 bis EDID4 gespeichert. Die eigentlichen Daten werden als Zeichenkette in einem Feld (SDATA) gespeichert.
  1. Status information (Status Record):
    • Gibt Auskunft über verschiedene Phasen
    • Bei einem Meilenstein oder Fehler wird der Statussatz angehängt. Dieser ist in der Tabelle EDIDS gespeichert.