EDI Übertragungsprotokolle: AS2

AS2 (Applicability Statement 2) ist ein weit verbreitetes Übertragungsprotokoll, welches das Internet zum Austausch von EDI Nachrichten benutzt und damit eine kostengünstige und gleichzeitig sichere Nachrichtenübertragung zwischen den Geschäftspartnern ermöglicht.

Neuer E-Rechnungsstandard VDA 4938

Seit vielen Jahren definiert der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) einheitliche Standards, die als Grundlage für die Lieferketten zwischen den Automobilherstellern und ihren Lieferanten dienen. Hier werden neben Standards wie Angebote, Lieferabruf, Lieferavis oder sonstigen Datenübertragungen auch die Abrechnungsprozesse einheitlich gestaltet. Für diesen Zweck wurde der Standard VDA 4938 entwickelt. Er ersetzt zwei ältere VDA […]

Order-X als gemeinsamer Standard für elektronische Bestellungen in Deutschland und Frankreich

Was ist Order-X? Order-X ist ein gemeinsamer Standard für elektronische Bestellungen in Deutschland und Frankreich, entwickelt von FeRD und FNFE-MPE. Er soll zukünftig die elektronischen Rechnungsstandards ZUGFeRD und Factur-X ergänzen, um die Digitalisierung von Bestellprozessen zwischen Einkauf und Lieferanten voranzutreiben. Die Struktur des ORDER-X Standards ist, wie auch bei ZUGFeRD, ein Hybridformat und besteht aus […]

ANSI X.12-Format

ANSI X.12 ist ein branchenübergreifender EDI-Standard mit einer vorwiegenden Verbreitung in den USA und steht für American National Standards Institute Accredited Standards Committee X12. Die Nachrichtenarten werden im ANSI X.12 als Transaction Sets bezeichnet und teilen sich in sechs Bereiche auf: X12C – Communications & Controls, X12F – Finance, X12I – Transportation, X12J – Technical […]

Was ist E-Procurement?

E-Procurement (elektronische Beschaffung) stellt den Online-Handel im B2B Bereich dar. Damit läuft die Warenbeschaffung großer Unternehmen oder (öffentlichen) Organisationen nicht mehr manuell (per Mail oder Telefon) ab, sondern digital in einem gemeinsamen System. Das E-Procurement-System umfasst also den vollständigen Bestellprozess inklusive der damit verbundenen Abwicklungsschritte wie Freigabe oder Auftragsbestätigung. Die E-Procurement Systeme unterscheiden sich nach […]

WebEDI – die passende EDI-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen

Die fortschreitende Digitalisierung aller Bereiche führt vermehrt dazu, dass auch kleine Unternehmen ihre Kommunikationsprozesse effizienter ausrichten müssen, um wettbewerbsfähig auf dem Markt bleiben zu können. Die großen Unternehmen wickeln ihren Dokumentenaustausch mit den Lieferanten seit Jahrzehnten elektronisch ab – von der Bestellung bis hin zur Rechnung. Dank WebEDI ist eine EDI-Anbindung auch für die kleinen […]

Was ist Odette?

Odette steht für Organization for Data Exchange by Tele Transmission in Europe – entwickelt in den 1980-er Jahren zunächst als Projekt, agiert Odette International Ltd. heutzutage als eine Organisation, die die Interessen der Automobilindustrie in Europa vertritt. Sie war eine der ersten Organisationen, die den Datenaustausch zwischen Automobilherstellern und ihren Zulieferern standardisierte und Odette als […]

Die 5 Irrtümer rund um das Thema EDI

1. EDI und EDIFACT – das ist doch das Gleiche. Nein, das ist nicht so. EDI oder Electronic Data Interchange steht für einen elektronischen Austausch von Daten wie Rechnungen, Bestellungen, Preiskatalogen etc. zwischen den Geschäftspartnern. Der Austausch erfolgt in einer strukturierten Form gemäß festgelegter Standards und ermöglicht schnelle Datenverarbeitung ohne manuelle Erfassung. EDIFACT ist dagegen […]

Schnelle EDI-Anbindung für die Start-ups

Die Start-ups sind innovativ, fortschrittlich und bringen frischen Wind in ihre Branchen. Aber auch innovative Ideen müssen irgendwann dem Kunden präsentiert und von ihm angenommen werden. Laut Umfrage stehen 68% der befragten Start-ups in 2020 vor großen Herausforderungen – gerade im Bereich Vertrieb und Kundengewinnung (Quelle). Uns erreichen ebenfalls zahlreiche Anfragen von jungen Unternehmern, die […]

Das EDI-Mapping als Grundlage für die korrekte Datenumwandlung

Was ist ein EDI-Mapping? Das EDI-Mapping wandelt die Daten der Ausgangsquelle in die richtige Struktur der Zielquelle um. Jedes ERP-Programm exportiert die Dokumente in der Regel in einem Inhouse-Format. Diese Daten werden dann mithilfe eines EDI-Konverters in ein standardisiertes Format umgewandelt. Damit das reibungslos funktioniert und die Informationen korrekt zwischen beiden Systemen ausgetauscht werden können, […]

Was ist TRADACOMS?

TRADACOMS – Trading Data Communications Standard – ist ein EDI-Standard. 1982 wurde der Standard von GS1 UK für den Einzelhandel in Großbritannien entwickelt. Seine Weiterentwicklung wurde allerdings 1995 zugunsten von EDIFACT EANCOM eingestellt. Nichtsdestotrotz findet TRADACOMS immer noch strake Verbreitung im britischen Konsum- und Lebensmittelhandel. TRADACOMS Nachrichtentypen: Der TRADACOMS-Standard besteht aus 26 Nachrichtentypen. Der Versand […]

Die bekanntesten EDI-Übertragungsprotokolle

Für die Übertragung von EDI-Nachrichten zum Geschäftspartner und zurück werden die sogenannten EDI-Übertragungsprotokolle genutzt. Sie bestimmen, wie ein EDI-Dokument übertragen wird (z.B. Verschlüsselungsart, eingesetzte Software etc.). Es ist also eine Art eines Kommunikationsprotokolls zwischen den Teilnehmer-Systemen. Zu den häufigsten EDI-Protokollen gehören OFTP2, X.400, AS2, FTP/sFTP, HTTP/HTTPS.